Der fragwürdige Frühschoppen

zur OB-Wahl in Darmstadt
Podiumsdiskussion

Viel zu viele, die in der Politik arbeiten, sind nach wie vor felsenfest überzeugt: das Volk dürstet vor Wahlen nach Antworten. Und oft klingen diese Antworten richtig gut. Erst später dämmert: Wie lautete eigentlich die Frage?

Deshalb funktioniert diese Wahlveranstaltung umgekehrt. Die KandidatInnen dürfen Fragen stellen. Zugesagt haben bislang Hanno Benz (SPD), Uli Franke (Linke), Michael Kolmer (Grüne), Kerstin Lau (Uffbasse), Paul Wandrey (CDU), Holger Klötzner (Volt) und Gerburg Hesse-Hanbuch (FDP).

Folgender Expertenrat beantwortet die Fragen:

  • Roland Hotz vom Kikeriki-Theater, der es auf der Bühne gewohnt ist, verständlichen Klartext zu reden.
  • Eun-Chong Kim, die es als Rechtsanwältin und ehrenamtliche VIPeer gewohnt ist, in Darmstadt auf Menschen zuzugehen, die sich ungern an Regeln halten.
  • Ralf-Rainer Klatt, der als Vizepräsident des Landessportbundes einer Organisation angehört, deren Credo lautet: es sportlich nehmen - heißt verlieren können.
  • Brigitte Martin vom BUND, die sich sowohl um große als auch kleine Tiere kümmert, selbst wenn die niemand im Garten haben will.

Moderiert wird das Ganze von Evelyn Wendler und Peter Hoffmann von Kabbaratz, die seit 1987 die Erfahrung machen: es darf jemand durchaus schwierig sein – nur nicht langweilig.

Diese Veranstaltung ist völlig umsonst – aber bitte anmelden, es könnte sein, dass es eng wird.

Und wenn die Veranstaltungen vorbei sind, muss niemand sofort nach Hause. Bei einem Apfelsaft oder Tempranillo oder Lammsbräu vom Fass lassen sich bestens Eindrücke vom Erlebten austauschen. Vielleicht ist zu später Stunde die Küche schon zu, aber vor den Veranstaltungen gibt es immer Leckeres zu essen im Agora Lokal.

Beginn: 
Sun, 26.02.2023 11:00
Add to Calendar
Veranstalter: 
Kabbaratz
Ort: 
Agora
Adresse: 
Erbacher Str. 89, Darmstadt (am Ostbahnhof)