Verbindung schaffen - Konflikte lösen

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
Workshop

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein wirksamer Ansatz, bei Konflikten im Gespräch zu bleiben und aufrichtig und gelassen zu reagieren. Wenn wir verstehen, was uns wichtig ist, können wir mit Konflikten konstruktiv umgehen und Lösungen finden.

Gewaltfreie Kommunikation unterstützt uns darin:

  • Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse aller berücksichtigen
  • sich so auszudrücken, dass der*die andere verstehen, worum es und geht
  • Klarheit über unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse zu gewinnen
  • Verantwortung für eigene Gefühle und Bedürfnisse zu übernehmen
  • Kritik so zu äußern, dass sie nicht verletzt

Im Seminar lernen Sie mit den 4 Schritten die Grundlage der GFK kennen. Neben theoretischem Input gibt es Übungen im Plenum oder Kleingruppen, gespickt mit eigenen Beispielen, so dass die Wirkung der GFK unmittelbar erfahrbar wird. Sensibilisiert für die Wirkung der Worte, kann schwierigen Situationen neu begegnet und Möglichkeiten erkannt werden, wo vorher nur Platz für „Richtig und Falsch“ oder Schuldzuweisung war.

Leitung: Anne Krieger, M.A., Kommunikations- und Konflikttrainerin, www.miteinander-kommunikation.de

Zeiten: Samstag und Sonntag, jeweils 10-17 Uhr

Anmeldung: erwachsenenbildung.darmstadt@ekhn.de, Tel. 06151-1362441

Beginn: 
Sat, 20.04.2024 10:00
Add to Calendar
Ende: 
Sun, 21.04.2024 17:00
Eintritt: 
85 Euro
Veranstalter: 
Evang. Dekanat
Ort: 
Das Offene Haus
Adresse: 
Rheinstr. 31, 64283 Darmstadt
Kontakt: 
Winfried Kändler, winfried.kaendler@ekhn.de